DIE SPIELE UNSERER D-JUNIOREN VOM WOCHENENDE 12.-13.05.2017

SC Rhein-Ahr Sinzig  vs.  D II  3:0  (0:0)

,SINZIG – „Schlimmer geht’s nimmer“, so die Analyse von Katharina Sternitzke zur zweiten Halbzeit, wo der Trainerin des ABC II gerade die Leidenschaft ihrer Schützlinge gefehlt hatte. Seit der Pause durch die Osterferien fehlt es der Mannschaft auch an der Effizienz in der Offensive, dennoch gilt es nicht den Stab über dem Team zu brechen. Das Konzept, die individuelle Entwicklung als primäres Ziel zu betrachten, ging bisher hervorragend auf. Die Verbesserung der einzelnen Akteure dürfte keinem der steten Beobachter der D II entgangen sein. Auch nicht bei der 0:3 Niederlage in Sinzig, wo einmal mehr die seit Wochen sehr stark spielende Jule Rohleder und Clemens Klaus erneut eine sehr ansprechende Leistung zeigten. Die Tabellenführung der Kreisklasse konnte die Mannschaft derweil verteidigen. Unter der Woche steht die Nachholpartie auf heimischen Kunstrasen gegen den Verfolger SC Saffig auf dem Programm.

Foto: Clemens Klaus und Manon Ölschläger kamen mit leeren Händen aus Sinzig zurück. (Archivfoto)

JSG Maifeld III  vs.  D III  0:2  (0:0)

 

 

Schreibe einen Kommentar