A-JUNIOREN BEZIRKSLIGA / 23. SPIELTAG vom 06.05.2017

Ahrweiler BC  vs.  JSG Untermosel/Kobern  1:0  (1:0)

 A-JUNIOREN EROBERN DRITTEN TABELLENPLATZ

ARBEITSSIEG GEGEGN JSG UNTERMOSEL/KOBERN

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Nach dem fünften Sieg im siebten Ligaspiel des Jahres 2017 haben die A-Junioren des Ahrweiler BCs die vorzeitige Sicherung des Bezirksligastartplatzes quasi perfekt gemacht. Auf dem perfekt präparierten Rasenplatz im heiischen Apollinarisstadion empfingen die Schützlinge von Martin Schell die JSG Untermosel/Kobern.

Von Beginn an bestimmte der ABC gegen tiefstehende Gäste das Spielgeschehen. Im Gegensatz zur Vorwoche fand man sofort zur gewohnten Passsicherheit und Zweikampfstärke. Nachdem Baboucarr Jagne (10.), Paul Betram (12.) und Armin Karic (16.) beste Einschussgelegenheiten verpassten, rettete Torhüter Niklas Eudenbach in der 23. Minute mit einer starken Fußparade das Unentschieden gegen den schnellen Angreifer der JSG.

Ein entschlossenes Solo von Tim Hecker leitete die Führung der Kreisstädter ein. Hecker setzte sich gegen zwei Gegenspieler durch und bediente Baboucarr Jagne mustergültig am Fünfmeterraum, welcher zu seinem ersten Tor im ABC-Dress einnetzte. Weitere Großchancen, wie ein Pfostentreffer von Finn Götte (33.), blieben bis zum Halbzeitpfiff ungenutzt.

Nach dem Pausentee musste erneut Niklas Eudenbach eingreifen und reaktionsschnell den Gegentreffer verhindern. Die ABC-Kombinierten um Kapitän Lukas Adeneuer bestimmten weiterhin das Spiel, verpassten jedoch die vorzeitige Entscheidung. Die Schlussoffensive der Gäste ab Minute 85 blieb erfolglos, sodass der verdiente Sieg eingefahren werden konnte.

Mit 45 Punkten und dem derzeitigen dritten Tabellenplatz geht die Mannschaft mit einer guten Ausganglage in die abschließenden drei Partien. Die gezeigten Leistungen und das Festsetzen unter den Top-3 der Liga spiegeln das Potential der ambitionierten Mannschaft nun auch im Tabellenbild wieder.

Foto: Baboucarr Jagnes erster ABC-Treffer sichert den Sieg gegen die JSG Untermosel/Kobern

Schreibe einen Kommentar