C I-JUNIOREN WEITERHIN AN DER TABELLENSPITZE: FÜNFERPACK VON MARDO

Die Spiele der C-Junioren vom letzten Wochenende

Die C I-Junioren des Trainer-Trios Jeffrey Yankey, Aldin Sukic und Paul Gemein stehen auch nach dem zweiten Spieltag an der Tabellenspitze der Leistungsklasse. Nach dem 7:1 zum Auftakt gegen die eigene 2. Mannschaft, gelang am Samstag ein überzeugender 5:0 (5:0)-Sieg bei der SG 99 Andernach II. Dabei wurden die Gastgeber von den Doppelstädtern in der ersten Halbzeit förmlich überrollt. Innerhalb von zwölf Minuten traf Marcel Mardo fünfmal und stellte zugleich den Endstand her. Aus einem starken Team ragten neben dem fünffachen Torschützen auch noch Senad Sukic und Armlind Thaqi heraus.

Mit 0:2 (0:0) musste sich derweil die C II im Heimspiel gegen die JSG Maifeld geschlagen geben. Das Ergebnis entsprach durchaus dem Spielverlauf einer durchwachsenen Partie. Auf Seiten der Jung-ABCler wusste insbesondere Matthias Monreal durch eine starke Leistung auf sich aufmerksam zu machen.

Die C III-Junioren erlebten gegen die SG Heimersheim eine herbe 5:12 (2:2) Heimniederlage. Gegen die physisch starken Gäste lief für das Team von Trainer Michael Pauly trotz 2:0 Führung nicht viel zusammen. Nach der Halbzeitpause brachen bei den Kreisstädtern alle Dämme. Auffälligster ABC- Akteur auf dem Feld war D-Junior Faruk Tunc, der auch zwei Treffer beisteuern konnte.

Schreibe einen Kommentar