B-JUNIOREN LEISTUNGSKLASSE / 2. SPIELTAG

Ahrweiler BC vs. Grafschafter SV 1:4 (0:3)

ÜBERRASCHUNG GEGEN DEN FAVORITEN BLIEB AUS

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Nichts war es für die Doppelstädter mit einer Überraschung gegen den Favoriten vom GSV. Der ABC war zwar nicht chancenlos, musste sich aber dennoch deutlich geschlagen geben.

Die erste Halbzeit stand ganz im Zeichen der favorisierten Kicker aus der Grafschaft. Durch Tore von Vinzenz Schneider, Raphael Fuchs und Felix Pfeffer führte die Mannschaft von Trainer Ulrich Stuckenbröcker nach 40 Minuten verdient mit 3:0.

Im zweiten Spielabschnitt, welchem eine heftige Kabinenpredigt von Chefcoach Thomas Meyer vorausging, zeigte der ABC dann ein anderes Gesicht. Nun stimmten sowohl die Leidenschaft wie auch die angewandten Mittel. Dem Anschlusstreffer von Herolind Agushi nach 45 Minuten folgten noch weitere Möglichkeiten den Spielstand positiv zu verändern. Allerdings kam auch die Gäste zu Abschlussmöglichkeiten, sodass die die zweite Halbzeit ein Duell zweier gleichstarker Mannschaften sehr nahe kam. Der Treffer zum 1:4 fiel in der Schlussminute.

Dem Sportsfreund des Grafschafter SV, welcher sich gestern am Fußgelenk verletzte, wünscht der Ahrweiler BC alles Gute und eine schnellstmögliche Besserung

Schreibe einen Kommentar