SCHÜTZENFEST BEIM ABC: HORCHHEIM GERÄT UNTER DIE RÄDER

Ahrweiler BC / Junioren

A-Junioren Bezirksliga / 11. Spieltag

Ahrweiler BC vs FC Horchheim 6:0 (2:0)

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Die ABC-Junioren haben auf die letzten vier Siege im Rheinlandpokal und in der Bezirksliga einen klaren 6:0-Heimsieg gegen den FC Horchheim folgen lassen und setzen sich allmählich in der vorderen Tabellenregion fest.

Die ABC-Trainer Martin Schell und Marino Hofmann mussten im Vergleich zum Pokalspiel in Ahrbrück unter der Woche erneut den Kader umstellen. So fehlte u.a. Torwart Niklas Eudenbach, am Mittwoch noch mit zahlreichen Glanzparaden der gefeierte Pokalheld, aufgrund privater Verpflichtungen. Gegen die ersatzgeschwächten Horchheimer, in deren Kader liefen einige B-Junioren mit auf, bedurfte es allerdings auch mehr der offensiven als der defensiven Qualitäten. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Den Torreigen eröffnete Armin Karic nach zehn Minuten. Simon Schmitten erhöhte nach Doppelpass mit Armin Karic in der 27. Minute auf 2:0. Weitere Treffer wären bei zahlreichen Chancen noch möglich gewesen.

Auch im zweiten Spielabschnitt blieb die Partie weiterhin einseitig. Armin Karic gelang mit Treffern in der 51., 61. und 71. Minute noch ein lupenreiner Hattrick. Das letzte Tor erzielte Paul Bertram nach 76 Minuten mit einem wunderschönen Schuss aus 18 Metern. Horchheims Torhüter, deren bester Spieler auf dem Platz, verhinderte ein Debakel für die Gäste.

Für die Jung-ABCler, aktuell nun Tabellenvierter, geht es am nächsten Samstag (17.00 Uhr) nach Kaisersesch. Dort steht die Partie gegen die JSG Kaiffenheim auf dem Programm.

Die Aufstellung:

Haoze Ma, Nick Schüring, Marten Heckenbach, Jens Ulrich, Finn Götte, Amir Duranovic, Simon Schmitten, Jan Münch, Armin Karic, Bennet Neuefeind, Tim Hecker-Kolka, Paul Bertram, Niklas Schüller, Kilian Görgen, Leon Wagneder

Tore:

1:0 (10.) Armin Karic, 2:0 (27.) Simon Schmitten, 3:0 (51.) Armin Karic, 4:0 (61.) Armin Karic, 5:0 (71.) Armin Karic, 6:0 (77.) Paul Bertram

Foto:

Jan Münch (Mitte) und Finn Götte (rechts) hatten in der defensive keine Probleme mit den Gästen aus Horchheim.

Schreibe einen Kommentar