ABC II NUTZTE CHANCE NICHT

Ahrweiler BC / Senioren

Kreisliga B / 13. Spieltag

Ahrweiler BC II vs SV Oberzissen 1:1 (0:0)

BAD NEUENAHR-AHRWEILER – Der Ahrweiler BC II konnte am Mittwochabend im Dauerregen zwar mit dem Remis die Serie des SV Oberzissen, der zuvor alle zwölf Vorrundenspiele gewann, stoppen, verpasste aber seinerseits mit einem Sieg näher an den Tabellenführer heranzurücken.

Die Doppelstädter, bei den Jan Leiendecker von der ersten Mannschaft mitwirkte, waren über die gesamten ersten 45 Minuten das spielbestimmende Team und stellten die Gastgeber gerade über die Außenbahnen mit schnellen Spielern wie Leotrim Muharremi, Ilias Maach und Flamur Azizi doch einige Male vor Probleme. Bis auf die Chancenverwertung, zwei sehr gute Abschlussmöglichkeiten innerhalb der „Box“ konnten nicht genutzt werden, hatte das ABC-Trainertrio Bekim Gerguri/Samir Handnagic/Lazarus Magobeya allen Grund mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen die Offensivimpulse von den Gastgebern aus. Nach 55 Minuten dann die „kalte Dusche“ für die Kreisstädter. Mit der ersten Torchance gelang dem SV Oberzissen die Führung. Nach guter Vorarbeit von Vitali Lange war es Lukas Groß, der für die Gäste erfolgreich war. Danach brauchte der ABC ein paar Minuten um sich zu berappeln und erneut den Gegner unter Druck zu setzen. Nach 63 Minuten verwandelte Daniel Schmitt am „Fünfer“ einen Pass von Leotrim Muharremi und es hätte gar noch schöner kommen können. Jan Leiendecker traf nach 76 Minuten nur die Querlatte des Oberzissener Gehäuses. Jedoch auch die Spieler und zahlreich erschienenen Anhänger der Gastmannschaft hatten acht Minuten zuvor den Torschrei auf den Lippen. Keeper Jan Welling gelang es aber einen Kopfball der Gäste aus dem Winkel fischen.

Fazit: Hielt das Spitzenspiel was es versprach? – Ja, weil beide Teams eine Leistung gezeigt haben, zu der wahrlich nicht alle Mannschaften oberhalb der Kreisliga B fähig sind. Hat Oberzissen ein wenig Glück gehabt? – Ja, aber der Punkt der Brohltaler war nicht unverdient. Denn nicht umsonst hat man im Lager der Grün-Weißen u.a. einen so großartigen Fußballer wie Lukas Groß, welcher in der Lage ist im richtigen Moment erfolgreich zu agieren.

Zum Auftakt der Rückrunde empfängt der ABC II am 28.November den SC Bad Bodendorf.

Ahrweiler BC II – SV Oberzissen 1:1 (0:0)

Die Aufstellung:

Jan Welling – Semih Haydaroglu, Lazarus Magobeya, Arianit Haxhiu (64. Bekim Gerguri), Daniel Schmitt – Shpetim Gerguri, Enis Jashanica, Jan Leiendecker, Ilias Maach, Leotrim Muharremi – Flamur Azizi

Samir Handanagic, Dennis Handanagic, Mirakel Warda, Aniel-Jean Karaüzüm

Tore:

0:1 (55.) Lukas Groß, 1:1 (63.) Daniel Schmitt

Zuschauer:

120

Foto:

Routinier Daniel Schmitt gelang der mehr als verdiente Ausgleich.

Schreibe einen Kommentar