FRAUENPOWER BEIM ABC / DIE GUTEN SEELEN DER F-JUNIOREN

Seit Beginn der Saison sind Heidi Schulze und Sandra Müller als Betreuerinnen der F-Junioren beim Ahrweiler BC aktiv. Beide jungen Frauen erklärten sich auf Anfrage von Jugendleiter Gerd Treffer direkt dazu bereit die Jugendabteilung des ABC tatkräftig zu unterstützen. Ein Schritt der umso leichter fiel, da mit Cristiano Schulze und Tom Müller der Enkel bzw. der Sohnemann bei den F-Junioren aktiv sind. Für Sandra Müller, deren Vater langjähriger Spieler des SC 07 Bad Neuenahr war, ist der Sportplatz kein unbekannter Ort. Unzählige Sonntage verbrachte sie dort in der Kindheit und Jugend zwecks Unterstützung ihres Vaters. Für Heidi Schulze hingegen ist der gelebte Fußball an der Basis Neuland. Aber sie fühlt sich pudelwohl in der ABC-Familie. Das Duo ist sich darüber einig, dass einiges an Arbeit zu bewältigen ist, wobei es ihnen aber unheimlich viel Spaß bereitet. Zu der Organisation rund um das Team gehört auch der Kontakt zu den Eltern, Spielerpässe zu beantragen und zu verwalten und sich der Sorgen und Nöte der Jung-ABCler anzunehmen. „Die Trainer Janek Koch und Maxi Münch sollen den Rücken frei haben, damit sie sich ausschließlich um das Training und die Spiele kümmern können“, so Heidi Schulze. „Es macht unwahrscheinlich viel Spaß und man hat Freunde und nette Bekanntschaften beim ABC gefunden“ so das Duo unisono nach den ersten Monaten als Betreuerinnen. Der Ahrweiler BC ist froh solch engagierte Vereinsmitglieder in seinen Reihen zu haben und bedankt sich an dieser Stelle bei Heidi Schulze und Sandra Müller für ihre tolle Arbeit.

Foto: Heidi Schulze (li.) und Sandra Müller leisten hervorragende Arbeit für den Ahrweiler BC.

Schreibe einen Kommentar