ERSTE NIEDERLAGE FÜR AHRWEILER BC III

Ahrweiler BC / Senioren

Kreisliga D / 7.Spieltag

SC Bad Bodendorf II  vs  Ahrweiler BC III  2:0 (2:0)

Bad Bodendorf – Erschöpft und mit hängenden Köpfen verließen die Spieler der dritten Mannschaften des Ahrweiler BC den Platz in Bad Bodendorf. Es ist passiert: Die Mannschaft hat am Sonntagnachmittag, nach zuvor vier Siegen, ihre erste Saisonniederlage kassiert. Bei schönstem Herbstwetter hat der SC Bad Bodendorf II das Wohlgefahrt-Team mit 2:0 besiegt und sich dadurch selber im spannenden Aufstiegskampf angemeldet.

Die Doppelstädter waren im Vergleich zu ihren bisherigen Auftritten kaum wiederzuerkennen.

Zuviel „Klein-Klein“

Das sichere Kombinations- und Flügelspiel, welches die Mannschaft bisher so stark auftreten ließ, schien man an diesem Tage in der Kreisstadt gelassen zu haben. Die Zug in Richtung zählbaren Erfolg war schon zur Pause abgefahren. Marco Schumacher leitete mit einem Querschläger, der im eigenen Tor landete, den gebrauchten Spieltag ein. Der zweite Gegentreffer resultierte aus einem Konter, nachdem man sich in der gegnerischen Hälfte mal wieder festgedribbelt hatte.

Auch im zweiten Spielabschnitt gelang es dem ABC III nicht der Partie auch nur ansatzweise eine Wendung zu geben.

Torchancen: Fehlanzeige

Die mit „Torchancen“ deklarierte Spalte auf dem Notizzettel von Trainer Dennis Wohlgefahrt blieb, wie auch im ersten Spielabschnitt, leer. Nicht so die Mängelliste über die gesamten 90 Minuten.

Fazit: Ein mehr als verdienter Sieg der Hausherren. Für den ABC III geht es nun im nächsten Spiel gegen die SG Westum/Löhndorf III -Freitag, den 21.10, 19.30 Uhr im Ahrstadion/Ahrweiler- darum, zu beweisen, dass die Partie in Bad Bodendorf ein Ausrutscher war.

Die Aufstellung:

Julian Tappe, Thomas Meyer, Blerim Hourza, Ramin Imantalab, Qendrim Jashanica, Christian Haubrichs, Liridon Hoxhaj, Sascha Pöstges, Carlo Zimmermann, Marco Schumacher, Bernhard Stahl

Jan Sommer, Daniel Gugel, Pierre Kreuzberg, Fatjon Salihu

Foto: Auch Abwehrchef Ramin Imantalab konnte die Niederlage beim SC Bad Bodendorf nicht verhindern.

Schreibe einen Kommentar