16:0 – PFLICHT ERFÜLLT

Ahrweiler BC / Junioren

A-Junioren

Bezirksliga / 5. Spieltag

Ahrweiler BC vs JSG Immendorf II 16:0 (8:0)

Bad Neuenahr / Ahrweiler – Im Punktspiel der Bezirksliga gewannen die Doppelstädter hochverdient mit 16:0 und hätten das Ergebnis durchaus noch deutlicher gestalten können. ABC-Trainer Martin Schell beobachtete das Spiel mit zufriedener Miene: Wir konnten mit guten und schnellen Offensivspiel überzeugen und uns so viele Abschlussmöglichkeiten erspielen.“

Den Torreigen für die Kreisstädter gegen das Team aus Koblenz eröffnete Armin Karic in der achten Minute. Er steuerte insgesamt sechs Treffer zum souveränen Sieg bei. Die weiteren Treffer erzielten:

Lukas Adeneuer, Paul Bertram, Tim Hecker-Kolka (2), Nick Schüring, Simon Schmitten,  Lorenz Vennemann und Amir Duranovic.

Im Laufe der Partie ließ immer wieder mal die Konzentration nach, wodurch die letzte Konsequenz vor dem gegnerischen Tor fehlte. Das wollte Co-Trainer Marino Hofmann jedoch nicht überbewerten: „Es war wichtig, dass wir bis zum Schluss versucht haben schnell und druckvoll zu agieren.“

Am kommenden Samstag ab 14.00 Uhr steht in Niederzissen die nächste Partie auf dem Programm. Dort wartet dann mit der JSG Brohltal Oberzissen ein Gegner auf Augenhöhe.

Die Aufstellung:

Haoze Ma – Nick Schüring, Lukas Adeneuer, Jan Münch, Lorenz Vennemann – Kilian Görgen, Finn Götte, Niklas Schüller, Bennet Neuefeind, Tim Hecker-Kolka – Armin Karic

Paul Bertram, Simon Schmitten, Amir Duranovic, Leon Wagneder, Maximilian Münch

Foto: Nick Schüring (weißes Trikot), der zweikampfstarke Außenverteidiger der ABC A-Junioren.

Schreibe einen Kommentar