HOHER DERBYSIEG FESTIGT PLATZ EINS

Kreisliga D / 2. Spieltag

Ahrweiler BC III vs SV Blau-Gelb Dernau II 4:0 (3:0)

Die dritte Mannschaft des Ahrweiler BC ist auch nach dem zweiten Spieltag Tabellenführer der Kreisliga D. Am letzten Freitag gelang im heimischen Ahrstadion ein überzeugender 4:0 Erfolg über die Konkurrenz des SV Dernau II.

Die Gästen machten es dem ABC III schwer ins Spiel zu kommen. Die traditionelle Spielweise mit Mario Liersch einen Libero aufzustellen und in erster Linie hoch und weit zu agieren, ließ seitens des ABC nur sehr wenig Kombinationsspiel durch die Mitte zu. Einzig über die Stationen Maik Wohlgefahrt und Sascha Pöstges gelang es in den ersten 20 Minuten zweimal verheißungsvoll vor dem Dernauer Tor aufzutauchen. Aber die Roten schienen dadurch auf den Geschmack gekommen sein. Nach 25 Minuten verwertete Sascha Pöstges die Vorarbeit von Bernhard Stahl zum verdienten 1:0. Fünf Minuten später war diese Kombination erneut erfolgreich. Diesmal jedoch war Sascha Pöstges der Vorbereiter. In der 43. Minute fiel dann die vermeintliche Vorentscheidung. Sascha Pöstges, der überragende Akteur der ersten 45 Minuten legte für Michael Pflitsch auf, der sicher verwandelte. Die Blaugelben kamen im ersten Spielabschnitt nur einmal gefährlich vor das Tor von Markus Becker. Nach einem individuellen Fehler in der Defensive bügelte der erfahrene Keeper diesen jedoch souverän aus.

In der zweiten Halbzeit machten die Gäste mehr in Richtung Ahrweiler Tor, bzw. Strafraum. Aber die vielen langen und hohen Bälle auf Mario Liersch, der jetzt als Zielstürmer aktiv war, brachten nicht den erhofften Erfolg. Schussversuche, fast alle ausschließlich außerhalb der „Box“, wurden von Ramin Imantalab und Thomas Meyer abgeblockt, oder von dem sicheren Keeper Markus Becker gehalten. Die Kreisstädter agierten relativ abgeklärt und warteten auf ihre Konterchancen. Eine davon führte in der 61. Minute zum 4:0. Maik Wohlgefahrt hämmerte den Ball aus 25 Meter unhaltbar in den Winkel.

Fazit: Die dritte Mannschaft konnte zurecht einen verdienten Derbysieg gegen eine allerdings enttäuschende Dernauer Reserve feiern. „Die Tabellenführung ist nur eine Momentaufnahme, um den Titel werden andere Teams spielen“, so Coach Dennis Wohlgefahrt.

Ahrweiler BC III – SV Blau-Gelb Dernau II 4:0 (3:0)

Markus Becker – Nils Wittpohl, Moritz Waldecker, Thomas Meyer, Ramin Imantalab – Maik Wohlgefahrt, Christian Haubrichs , Bernhard Stahl (77. Daniel Gugel), Sascha Pöstges (60.Thomas Haubrichs), Michael Pflitsch (46. Liridon Hoxhaj) – Christian Krause

Tore: 1:0 (25.) Sascha Pöstges, 2:0 (30.) Bernhard Stahl, 3:0 Michael Pflitsch (43.), 4:0 Maik Wohlgefahrt (61.)

Zuschauer 80

Schreibe einen Kommentar