31. VOLKSBANKCUP 2016 FÜR AH-MANNSCHAFTEN / Aktueller Stand

ABC bereits im Finale
SC 07 im ABC vor entscheidender Partie gegen SV Germania Bachem

Die beiden ersten Spieltage des Volksbank 2016 sind absolviert. Fast erwartungsgemäß erreichte dabei der als Favorit gestartete Ahrweiler BC vorzeitig das Finale. Einem 6:1 im Auftaktspiel gegen den SV Walporzheim ließ die Truppe um „Jungspund“ Julian Hilberath ein 5:0 gegen Bachem 1960 folgen.
Der Gegner wird am Freitag, den letzten Tag der Gruppenspiele, in der Partie SC 07 im ABC gegen den SV Germania Bachem ab 18.30 Uhr ausgespielt. Den 07ern würde bereits ein remisierter Spielausgang das Tor zum Finale aufstoßen.
Am kommenden Samstag erfolgen dann, ab 15.30 Uhr, die Platzierungsspiele um die Ränge drei und fünf. Anschließend, ab 17.30 Uhr, wird dann das Finale stattfinden. Für 19.00 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen. Alle Spiele finden im Ahrstadion in Ahrweiler statt

Nach der Hälfte der Veranstaltung geben sich sowohl der Turnierleiter Wolfgang Schäfer als auch Thomas Theisen von der Volksbank, die bereits seit über dreißig Jahre den Wettbewerb unterstützt, mit dem bisherigen gesellschaftlichen und sportlichen Verlauf sehr zufrieden.

Foto: Michael Theisen, Direktor der Volksbank RheinAhrEifel eG (li.) und Wolfgang Schäfer, Obmann der Alten Herren des Ahrweiler BC.

Schreibe einen Kommentar