BOXSPORTCLUB UND AHRWEILER BC GEHEN GEMEINSAME WEGE

Thomas Knieps, seit 2014 Gründer und 1.Vorsitzender des Boxsportclubs in der Bad Neuenahrer Uhlandstraße, bietet seit neuestem auch die Möglichkeit des Fitness- und Krafttraining für Jung und Alt an. Auf über 800 Quadratmeter Trainingsfläche können Trainingseinheiten verschiedenster Art unter Anweisung von kompetentem Personal durchgeführt werden. Die Kombination Box-Club und Fitness-Center ist in dieser Art einzigartig in der Umgebung. Zusammen mit Thomas Knieps, einst selbst aktiver Fußballer in Ahrweiler und von je her am ABC interessiert, haben der Ahrweiler BC und der BSC Bad Neuenahr-Ahrweiler beschlossen, künftig verschiedene Aktivitäten als Kooperationspartner zu bestreiten. So bietet der Boxclub mit seinem neu integrierten Fitnessbereich, den Senioren- wie auch den Juniorenmannschaften gemeinsames und individuelles Training an. Das wird sowohl die Hobbyfußballer als auch die ambitionierteren Spieler betreffen. So sollen zum Beispiel verletzte Akteure wieder an die nötige Physis herangebracht werden. Ferner wird es auch eine professionelle, physiotherapeutische Betreuung von Walter Knieps geben, der seit Jahrzehnten im Profisport tätig ist. Bei älteren jugendlichen Aktiven soll es die Möglichkeit geben, gezielt und auf jeden individuell abgestimmt, körperliche Defizite aufzuarbeiten. Das ist für alle Fußballer des Ahrweiler BC ein attraktives Angebot, zumal die Kooperation auch einen Mitgliedsbeitrag für aktive ABC’ler vorsieht, der im Vergleich zu anderen Anbietern unschlagbar günstig ist. „Das ist für uns ein Riesen-Mehrwert“, so ABC-Vorstandsmitglied Lukas Röhle. Künftig ist geplant sich gegenseitig aktiv bei jeweiligen Events zu unterstützen. Und schon jetzt findet zwischen dem Ahrweiler BC und dem Vorstand des Boxsportclubs ein reger Austausch statt, um in naher Zukunft schon bestmögliche Ergebnisse für beide Kooperationspartner zu erzielen. Denn das, was für Thomas Knieps in seinem Gym und Fitness-Center an erster Stelle steht -Respekt und Atmosphäre-, lässt sich eins zu eins auch in der Vereinsphilosophie des Ahrweiler BC finden.

Schreibe einen Kommentar