D I-Junioren erzwingen Entscheidungsspiel – Überragender Auftritt der Treffer-Truppe

Mit 4:0 konnten die Bezirksliga-Junioren der D I-Mannschaft die Heimpartie gegen die JSG Kripp für sich entscheiden. Dem Team der beiden Trainer Gerd Treffer und Jasmin Ibrahimovic gelang dabei ein vollends überzeugender Auftritt, welcher auch durch das unerwartet hohe Ergebnis belegt wird.
Bereits in der siebten Minute ging das Team des ABC in Führung. Imer Ademi erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball und lief alleine auf den gegnerischen Goalie zu. Ein kurzes Täuschungsmanöver reichte dem Ausnahmestürmer aus um diesen zu umkurven und zum 1:0 einzuschieben. Und die Kreisstädter blieben am Drücker. Armlind Thaqi, zuvor wunderschön auf der rechten Seite mit einem Diagonalpass eingesetzt, netzte den Ball über den herausstürzenden Keeper zum 2:0 in der 14. Minute ein. Nach 21. Minuten leistete Benjamin Ibrahimovic quasi die doppelte Vorbereitung zum vorentscheidenden 3:0. Seinen Schuss aus der zweiten Reihen konnte der Goalie noch mit einer Hand aus dem Winkel fischen. Aber bei der anschließenden Ecke, ebenfalls von Benjamin Ibrahimovic getreten, blieb der Keeper machtlos gegen den schulbuchmäßigen Kopfball von Nico Topalovic.
Auch im zweiten Spielabschnitt gelang es den ABC-Junioren das Spielgeschehen zu bestimmen. Dabei zeigte sich insbesondere die linke Seite mit dem kampf-, lauf- und spielstarken Duo David Müller und Mika Schlee von ihrer besten Seite. Der Treffer zum 4:0 Endstand hätte es verdient unter „One Touch-Fußball in Perfektion“ in die Fußball-Lehrbücher Einzug zu halten. Ein Doppelpass zwischen Gabriel Wüst und Imer Ademi, den letztgenannter erfolgreich abschloss, ließ die Zunge der zahlreichen Fußballfeinschmecker am Spielfeldrand und auf der Tribüne nur so schnalzen.
Durch diesen klaren Sieg, bei den Gästen fehlte allerdings die Stammkraft zwischen den Pfosten, haben die Kreisstädter nach Punkten mit der Konkurrenz gleichgezogen. Ein Entscheidungsspiel um den dritten Tabellenrang wird in Kürze anberaumt.

Es spielten:
Maximilian Eumann, Armlind Thaqi, David Müller, Benjamin Ibrahimovic, Imer Ademi, Erin Xhemshiti, Nico Topalovic, Toni Treffer, Mika Schlee, Tobias Stein, Nicholas Popovic, Gabriel Wüst, Mohammed Delowan Joshua Bouhlou, Hamid Ibrahim, Julian Pelikan

Schreibe einen Kommentar