Anständiger Saisonausklang

Mit einer 0:2 Heimniederlage verabschiedeten sich die B-Junioren des Ahrweiler BC in die Sommerpause. Dabei zeigten die, mit mehreren C-Junioren angetretenen Doppelstädter gerade in der Defensive eine ansprechende Leistung. Dieses ist umso höher zu bewerten, galt es doch gegen den designierten Meister der Leistungsklasse SG 99 Andernach II zu bestehen. Nach 25 Spielminuten ließ Tim Linden eine Torchance nach Vorbereitung von Jannik Nelles aus. Danach waren es die Gäste, welche das Kommando auf dem Kunstrasen übernahmen. Folgerichtig fiel in der 28. Minute der Führungstreffer für die SG 99 Andernach II. Zum Ende der ersten Halbzeit war es Torhüter Daniel Welling, der mit mehreren guten Paraden einen höheren Rückstand zur Halbzeit verhinderte.
Die Vorentscheidung in dieser Partie fiel in der 53. Minute mit dem Treffer zum 0:2. Danach spielten beide Mannschaften die letzten Minuten der Saison mehr oder weniger herunter. Beachtlich war dabei jedoch, dass die defensive Grundordnung der ABC-Junioren beibehalten wurde.
Der SG 99 Andernach II gilt es einen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Meisterschaft auszusprechen.
Für die B-Junioren der Kreisstadt, die die 2015/16er Saison auf dem sechsten Tabellenrang abschlossen, soll es in der anstehenden Spielzeit mit einem veränderten Kader darum gehen, sich nach einer intensiven und zielgerichteten Vorbereitung an tabellarische Höhenluft zu gewöhnen.

Es spielten:
Daniel Welling, Elton Dushaku, Jonathan Schneider, Jan Widemann, Maximilian Münch, Jannik Nelles, Tizian Karaschewitz, Tim Linden, Denis Zogaj, Deschir Avdullahaj, Fabian Lorca, Altin Kuqi, Dominik Bous, Adnan Celebic, Jan Rohleder

Schreibe einen Kommentar