A-Junioren marschieren Richtung Meisterschaft

Ahrweiler BC / A – Junioren

A-Junioren marschieren Richtung Meisterschaft

Einen großen Schritt Richtung Meisterschaft in der Leistungsklasse haben die A-Junioren des ABC Ahrweiler am letzten Spieltag getan. Mit 2:1 setzte sich die Mannschaft von Übungsleiter Martin Schell im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Grafschafter SV durch. Vor zahlreichen Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Bad Neuenahr begegneten sich in der ersten Halbzeit zwei Mannschaften auf sportlicher Augenhöhe. Während die Doppelstädter mehr mit Kombinationsspiel agierten, versuchten es die Gäste fast ausschließlich mit langen Bällen auf ihre schnellen Spitzen. In der 18. Minute war es ABC-Kapitän Dennis Handanagic, der über links in die „Box“ eindrang und nur durch ein Foul zu bremsen war. Den fälligen Strafstoß verwandelte er dann zur 1:0 Führung. Der Ausgleich folgte in der 35. Minute. Ein Freistoß aus ca. 35 Meter konnte ein Akteur des Grafschafter SV am langen Pfosten zum 1:1 Pausenstand einköpfen.

Im zweiten Spielabschnitt waren es dann die Kreisstädter, welche als das aktivere Team bedeutend mehr für das Spiel taten. Eine Riesenchance zur Führung ließ Paul Bertram in der 56. Minute liegen, als er nach einer Ecke aus ca. sieben Metern den Ball über das Tor drosch. In der 71. Minute war es dann aber soweit. Der Ahrweiler Nachwuchs belohnte sich für seinen Aufwand. Paul Bertram gewann im Strafraum, nach einem langen Ball von rechts,  einen Pressschlag mit dem Goalie und konnte unbehindert zur verdienten Führung einschieben. Auch sehr zur Freude des 1. Vorsitzenden Detlef Welling und dem Coach der ersten Mannschaft Jonny Susa, welche es sich nicht nehmen ließen diesem wichtigen Spiel beizuwohnen. Bis zum Ablauf der regulären Spielzeit hatten die Gäste offensiv nicht mehr viel zu bieten. Die einzige nennenswerte Torchance vergab deren Offensivkraft Alexander Zavelberg. Ansonsten räumte insbesondere „Funkturm“  Lukas Adenauer hinten alles souverän ab. Aber in der 93. Minute ergab sich dann doch noch die Möglichkeit zum Ausgleich. Eine scharfe Hereingabe von rechts verfehlte jedoch Freund und Feind.

Ein verdienter Sieg für A-Junioren des ABC-Ahrweiler, die nunmehr mit sieben Punkten Vorsprung die Tabelle der Leistungsklasse anführen.

 

Es spielten:

Niklas Eudenbach, Beson Bytyqi, Lukas Adenauer, Leon Wagneder, Armin Karic, Niklas Schüller, Tim Hecker Kolka, Vincent Lügger, Paul Betram, Michel Wagneder, Dennis Handanagic, Johann David Heber, Daniel Welling

Schreibe einen Kommentar