C2 vs. FC Plaidt

Am Freitag, den 22.04.2016 fand auf dem Kunstrasenplatz im Apollinarisstadion das Meisterschaftsspiel der C2 Junioren in der Leistungsklasse 1 gegen den FC Plaidt statt. Durch einen 5:0 Sieg konnte die C2 den ersten Tabellenplatz bis zum nächsten Spieltag am 29.04.2016 erklimmen.

Bei besten Wetter und mit vielen Fans im Rücken machte die C2 von Spielbeginn an klar, wer die Favoriten im Apollinarisstadion sind. In der 5. Minute erzielte Marcel Mardo das 1:0 ehe David Boes vier Minuten später mit einem Heber zum 2:0 erhöhen konnte. Die Ahrweiler Jungs kontrollierten das Spielgeschehen und konnten die Konterversuche Plaidts, über lange hohe Bälle, immer wieder ablaufen. Hier stachen vor allem die Innenverteidiger Simon Braun und Fabian Feld hevor. Beide agierten in diesen Situationen geschickt und souverän. Im Laufe der ersten Halbzeit kreierten die C2 Junioren weitere Chancen über die Außen und verdienten sich somit den dritten Treffer der Partie. Emir Kalafat schoss nach einem klasse Spielzug und einer super Gesamtleistung an diesem Tag, sein verdientes Tor. Zur Halbzeit machte das Trainergespann Kündgen, Sukic und Schumacher den Jungs klar, dass sie weiterhin so ruhig und clever agieren, jedoch dabei den Druck auf die Gegenspieler noch einmal für weitere Minuten forcieren sollten. In der 37. Minuten schoss dann Marcel Mardo mit seinem zweiten Treffer in der Partie die ABCler zum sicheren Sieg. Nach weiterem Pressing gelang es Johannes Klandt den Endstand mit einem schönen Fernschuss früh in der 42. Minute zu besiegeln. Daraufhin nahmen die Trainer einige Auswechselungen vor. Die Jungs, die von der Bank kamen zeigten ihre ganze Klasse. Leider gelang den ABClern kein Tor mehr, aber dennoch spielten bis zur letzten Minute weiter stark auf.

Schreibe einen Kommentar