ABC II festigt mit dramatischen Auswärtssieg die Tabellenführung

Torhüter Jan Welling hält in letzter Minute die drei Punkte fest

ABC ll festigt mit dramatischen Auswärtssieg die Tabellenführung
Torhüter Jan Welling hält in letzter Minute die drei Punkte fest

Als in der 92. Minute der gut leitende Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigte, schien der Auswärtssieg des ABCs im Spitzenspiel der Kreisliga C bereits verloren.

Nach einer umkämpften Partie trennten den Tabellenfünften aus Koisdorf nur noch elf Meter vom Punktgewinn, doch ABC-Torhüter Jan Welling bewies in dieser letzten Minute seine ganze Klasse und hielt spektakulär den gut geschossenen Strafstoß.

Bereits in der zweiten Minute gingen die favorisierten Kreisstädter durch einen sehenswerten Treffer von Arbnor Bytyci in Führung. Kapitän Mohamed Abou-Ayda scheiterte kurz vor der Halbzeit mit einem Strafstoß am Torwart der Heimmannschaft. Die Nachlässigkeit in der Chancenverwertung wurde in der 48. Minute mit dem 1:1-Ausgleichtreffer bestraft. Ahrweiler agierte in der Folge besonnen und erspielte sich zahlreiche hochkarätige Einschussmöglichkeiten. Arbnor Bytyci nutzte in der 71. Minute eine Unachtsamkeit im Abwehrverbund und netzte zur verdienten Führung ein.

Als das Spiel bereits entschieden schien, ertönte, nach einem vermeintlichen Handspiel, die Pfeife des Unparteiischen. „Die Parade von Jan Welling kann zu einem Schlüsselmoment in Richtung unseres gemeinsamen Ziels, der Meisterschaft, werden“ resümierte ABC-Trainer Bekim Gerguri. „Heute möchte ich Daniel Schmitt als Abwehrchef, Anil Jean Karaüzüm und Arbnor Bytyci aus einer geschlossen starken Mannschaftsleistung hervorheben. Besonders müssen wir uns jedoch bei unserem Torhüter bedanken, der seine starken Leistungen der letzten Wochen mit dieser Glanztat krönt.“

Im kommenden Heimspiel, am Mittwoch, den 16. März um 20 Uhr gegen die FSG Bengen ll gilt es, die gute Ausgangsposition durch einen weiteren Erfolg zu festigen.

Schreibe einen Kommentar