2. Mannschaft des ABC steht im Halbfinale des Kreispokals

Durch einen 3:2 Auswärtssieg beim SC Sinzig gelang der Einzug unter die letzten Vier im Kreispokal.

In einem kampfbetonten Spiel konnte sich der ABC letztlich knapp durchsetzen. Die frühe Führung(17. Min.) durch Bekim Gerguri wurde bereits in der 22. Minute egalisiert.

Noch vor der Halbzeit gelang es dem ABC durch einen Elfmeter, verwandelt von Mohamed Abou-Ayda, erneut in Führung zu gehen.

In der 64. Minute erzielte dann Arbnor Bytyci das 1:3 für die Kreisstädter. Wieder gelang dem SC Sinzig kurz darauf in der 68. Minute ein Treffer.

Mehr als diese Verkürzung der Tordifferenz war dann allerdings nicht mehr möglich.

Bei Ahrweiler zeichnete sich vorallem Enis Jashancia durch eine starke Leistung aus.

Das nächste Meisterschaftsspiel des ABC steht am Wochenende gegen Burgbrohl auf dem Plan, während man am Freitag, den 4.3.16 um 20 Uhr zum nächsten Heimspiel gegen Inter Sinzig auflaufen wird.

Für den Ahrweiler BC spielten:

Welling, M. Cristofalo, T. Schall, Q. Jashancia, M. Abou-Ayda, S. Holzmann, A. Karanzüm(62. Min. M. Gerguri), E. Jashancia, S. Haydavoglu, B. Gerguri(81. Min. B. Agushi), T. Nöllgen(55. Min. A Bytyci).

Schreibe einen Kommentar